Terrasse & Balkon

Ähnlich einer Badsanierung, ist es bei der Sanierung von Terrasse oder Balkon wichtig die Örtlichkeiten zu kennen um den Ablauf organisieren zu können. Meist muss nämlich nicht nur der alten Belag abgetragen werden, sondern auch der Estrich. Das ist oftmals erforderlich, da an der Abdichtung unter den Fliesen gespart, kein ausreichendes Gefälle eingebracht wurde oder die Terrasse/der Balkon einfach schon in die Jahre gekommen ist. Durch die fehlende Abdichtung oder das fehlende Gefälle kann sich im Laufe der Zeit Wasser unter den Fliesen und im Estrich ansammeln, welches sich bei Minustemperaturen im Winter naturgemäß ausdehnt und der Belag dadurch “auffriert”. Dieser Prozess verläuft meist über Jahre, dafür aber stetig.

Beläge im Außenbereich sind ganz anderen Anforderungen ausgesetzt als es dies im Haus selbst der Fall ist. Deshalb müssen Sie sich als Hausbestizer zum einen darüber im Klaren sein, dass Fliesen im Außenbereich nicht für die Ewigkeit sind und zum anderen Ihre Terrasse/Balkon und auch Ihre Treppe regelmäßig auf folgende Punkte überprüfen:

  • Sind die Silikonfugen im Belag, am Sockel und an Türanschlüssen in einem einwandfreien Zustand?
  • Haben sich Risse in der Verfugung oder im Fliesenbelag gebildet?
  • Stehen einzelne Fliesen über oder klingen hohl?

Das sollten Sie im besten Fall im Frühling machen, um eine eventuelle Reperatur einplanen zu können. Falls Sie Schäden in Ihrem Belag im Außenbereich finden, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.